Fotoserie von der Kreuzberger Kinderstiftung

Wir setzen uns für Bildungsgerechtigkeit und
Jugendengagement ein –
mit Förderprogrammen, Stipendien
und eigenen Projekten.
In Berlin-Kreuzberg, Deutschland
und darüber hinaus.

BILDUNG UND TEILHABE Der Bildungserfolg in Deutschland hängt sehr stark von der sozialen Herkunft ab. Daher vergeben wir Stipendien an diejenigen, die von der Gesellschaft nur wenig Unterstützung erhalten.

Wir glauben an die Fähigkeiten junger Menschen, übergeben ihnen Verantwortung und fördern ihre Projekte.
Mehr über uns

BAföG-Reform

AKTUELLES Viele unserer Stipendiat*innen, die ein Schuljahr im Ausland verbringen, sind auf Schüler-Auslands-BAföG angewiesen. Die anstehende BAföG-Änderungsreform lässt dieses aber komplett außer Acht. Damit verpasst die Reform die Chance, bildungsgerechter gestaltet zu werden.

 

Unser Kommentar zum 29. BAföG-Änderungsgesetz

Die Kreuzberger Kinderstiftung gAG sucht einen neuen hauptamtlichen Vorstand (m/w/d). Wir suchen eine Person die inspiriert, motiviert und das Potenzial der Mitarbeitenden schätzt und fördert. Unser Ziel ist es, jungen Menschen unabhängig von ihrem Hintergrund gleiche Chancen zu bieten und für einige einen besonderen Unterschied zu machen.
Wenn du dich mit unser Mission und den Aufgaben identifizierst, dann bewirb dich bis zum 15.04.2024 bei uns. Mehr Informationen zur Stiftung und der Stelle findest du auf unserer Website.

#goodjob #wirsuchendich #wirsuchendichfürunserteam #Stiftung #bildungsgerechtigkeit #jugendpartizipation
...

Der Jugendrat der Kreuzberger Kinderstiftung hat auf der vergangenen Sitzung über insgesamt 23 Förderprojekte diskutiert und entschieden. Auf der ersten Sitzung in diesem Jahr, wurden 14 Projekte bewilligt und mit einer Gesamtsumme von 22.425,00€ gefördert.

Fotograf: @d.yenmez 😍

#kreuzbergerkinderstiftung #jugendrat #partizipation #verantwortung #jugendengagement
...

Gestern war Frau Pamela Rosenberg bei uns zu Gast. Die ehemalige Intendantin der Berliner Philharmoniker berichtete den Stipendiat*innen von ihrem spannenden Lebens- und Berufsweg auf beiden Seiten des Atlantiks. Dabei spielten z.B. die Fragen eine Rolle:

🤔 Wie bekommt man den Job, den man wirklich haben will?!
🤔Welche Rolle spielt Leidenschaft und Vernunft bei der Jobwahl?!
🤔 Welche Rolle hat Kunst für die Gesellschaft?!

"Pamela Rosenberg, geboren 1945 in Los Angeles, absolvierte nach ihren Studien der Geschichte, Literatur- und Musikwissenschaften an der University of California in Berkeley und der Geschichte an der Ohio State University Kurse in Opernregie an der Guildhall School of Music and Drama in London, bevor sie ihr Stage-Management-Diplom am London Opera Centre erhielt. Praktische Erfahrung im Musiktheaterbereich sammelte sie u. a. in Meisterklassen mit Wieland Wagner in Bayreuth. Als Regisseurin hat sie diverse Opernprojekte durchgeführt.

Von 1980 bis 1987 war Pamela Rosenberg Mitarbeiterin von Michael Gielen und Direktionsmitglied an der Oper Frankfurt, bevor sie als Betriebsdirektorin zum Deutschen Schauspielhaus Hamburg wechselte, wo sie mit Peter Zadek zusammenarbeitete. Von 1988 bis 1990 war sie als Manager of Artistic Affairs an der Niederländischen Nationaloper in Amsterdam und von 1991 bis 2000 als Co-Intendantin von Klaus Zehelein an der Staatsoper Stuttgart tätig. Von 2001 bis 2006 leitete sie die San Francisco Opera als Generalintendantin. Anschließend war sie bis 2010 Intendantin der Berliner Philharmoniker. Danach arbeitete sie bis 2014 als Dekanin an der American Academy in Berlin.

Pamela Rosenberg war von 2010 bis 2018 stellvertretende Vorsitzende des Senats der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Sie ist Aufsichtsratsmitglied der Barenboim-Said Akademie in Berlin und Mitglied des Vorstands der Karajan-Akademie der Berliner Philharmoniker.

2016 initiierte sie mit „MitMachMusik – ein Weg zur Integration von Flüchtlingskindern“ ein Programm, bei dem mittlerweile 300 Kinder an 15 Standorten in Berlin und Potsdam Instrumentalunterricht von professionellen Musikern erhalten."

Quelle: salzburgerfestspiele.at
...

Wir sagen herzlich DANKE für 1500 Follower*innen auf Instagram! ...

Stipendien.

Wir vergeben Stipendien für Auslandsaufenthalte an Mittel- und Realschüler:innen sowie an Careleaver. Außerdem unterstüzten wir junge Menschen, die einen Abschluss auf dem zweiten Bildungsweg nachholen.

Projektförderung.

Wir fördern Projekte gemeinnütziger Träger, die Kinder und Jugendliche zu einer aktiven Mitgestaltung ihres eigenen Lebensumfelds anregen. Besonders gerne solche, die von Kindern und Jugendlichen selbst geplant und organisiert werden.

Mitmachen.

Du hast Lust, dich zu engagieren? In unserem Jugendrat kannst du über die Vergabe von Fördermitteln mitentscheiden. Oder bei Hey, Alter! gespendete Laptops aufbereiten.

Jetzt informieren

Unterstützen.

Sie wollen jungen Menschen, die in unserem Bildungssystem wenig Chancen haben, mehr Teilhabe ermöglichen? Helfen Sie uns mit einer Spende!

Jetzt spenden

Reisefoto von Stipentiat*innen
Reisefoto von Stipentiat*innen
Reisefoto von Stipentiat*innen

Erlebe die Welt! Nach dem Mittleren Schulabschluss ins Ausland

STIPENDIEN Auch als Mittel- oder Realschüler*in kannst Du ein Jahr im Ausland verbringen und eine andere Kultur kennenlernen. Wir unterstützen Dich dabei mit einem Stipendium.

Mehr herausfinden

Reisefoto von Stipentiat*innen
Reisefoto von Stipentiat*innen
Bilder von Stipentiat*innen

Kinder- und Jugendengagement in Deutschland

PROJEKTFÖRDERUNG Du planst ein Projekt und suchst noch finanzielle Unterstützung? Wir fördern das gesellschaftliche Engagement junger Menschen.

Mehr herausfinden

Bild von Kinderkursen

Sing mit uns im Kinderchor!

KINDERKURSE Während der Stiftungsgarten in die Winterpause geht, singen die Mädchen und Jungen in unserem Kinderchor das ganze Jahr hindurch. Wir suchen noch stimmliche Verstärkung im Alter von neun bis zwölf Jahren.

Mehr herausfinden

Spenden

Unsere Programme und Projekte für Kinder und Jugendliche sind auf Spenden angewiesen.

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit für Bildungsgerechtigkeit und Jugendengagement mit einer Spende.

Jetzt spenden

Freund*in werden
Zeichnung des Stiftungshauses

Newsletter bestellen

Ich möchte den Newsletter mit regelmäßigen Informationen zur Kreuzberger Kinderstiftung erhalten. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Der Datenschutzhinweis ist mir bekannt.