Stipendien:
IKAROS - Rückenwind

An wen richtet sich das Stipendium?

  • eingeschriebene Studierende an den Berliner/Brandenburgischen Fachhochschulen bis zum vierten Semester
  • Auszubildende mit Migrationshintergrund (Geflüchtete) in der dualen Ausbildung
  • Menschen mit Gesellenabschluss und nachweislichem Platz an einer Meisterschule der IHK oder Handwerkskammer
  • Junge Menschen nach dem Abitur die studieren wollen, dies aus persönlichen und/oder finanziellen Gründen bisher noch nicht umgesetzt haben
  • Besonders gern fördern wir Absolventen:innen des zweiten Bildungsweges und Studierende aus klassischen „Arbeiterfamilien“.

 

Was beinhaltet es?

  • eine finanzielle Förderung
  • Coaching-Angebote
  • Begleitung von Alt-Stipendiat*innen
  • verlässliche Erreichbarkeit
  • gemeinsamen Austausch
  • Exkursionen im kulturellen Bereich
  • Informationen zu weiteren Stipendienmöglichkeiten im Studium
  • Zusammenarbeit mit ArbeiterKind.de

Das Stipendium ersetzt keine staatlichen Leistungen. Es wird dann gewährt, wenn BAföG-Zahlungen oder Ausbildungsgehalt nicht ausreichen, um ein erfolgreiches Studium oder Aus- und Weiterbildungen zu absolvieren. Nähere Informationen dazu geben wir gern telefonisch.

“Ohne Ikaros wäre ich heute nicht an dem Punkt, an dem ich jetzt stehe- kurz vor Abschluss meines Bachelors! Mit Hilfe der Kreuzberger Kinderstiftung konnte ich meinen ganz großen Traum vom Psychologiestudium verwirklichen und hatte stets Leute an meiner Seite, die an mich und mein Vorhaben geglaubt haben! Im Unterschied zu anderen Stiftungen musste ich nicht immer die Beste sein und darf einfach meinen Weg gehen.

Mit Hilfe von “Rückenwind” konnte ich mich nicht nur auf wissenschaftlicher Seite entwickeln, sondern auch auf menschlicher. Ich kann jedem empfehlen, diese Chance zu nutzen, denn das Programm ist weit mehr als nur eine finanzielle Unterstützung! Das Rückenwindstipendium unterstützt dich mich Rat und Tat auf deinem Weg, über Hürden und durch Täler – einfach so, wie du bist, mit allen Ecken und Kanten. Danke für all diese Unterstützung und für diese Chance mich weiter zu entwickeln!”

Annemarie, Stipendiatin

Was musst Du für eine Bewerbung mitbringen?

  • hohe Motivation
  • eine konkrete Vorstellung über Dein Bildungsziel
  • Leistungsbereitschaft
  • gute bis durchschnittliche Leistungen
  • und die Bereitschaft, sich aktiv in das Stipendienprogramm mit einbringen zu wollen

Das sind die Schlüsselqualifikationen, die Du mitbringen musst.

Bewerbungen sind ab sofort möglich!

In einem telefonischen Erstgespräch klären wir die nächsten Schritte. In der Regel erwarten wir dann ein kurzes Motivationsschreiben und weitere notwendige Unterlagen.

Nähere Informationen zum Bewerbungsverfahren erfährst Du bei:

Ansprechpartner:innen

Petra Billecke
030/6953397-15
billecke@kreuzberger-kinderstiftung.de

 

Moritz Decker
Tel. 030 695 3397-16
decker@kreuzberger-kinderstiftung.de

 

Peter R. Ackermann - Stifter des Stipendienprogramms

Gemeinsam mit Peter R. Ackermann, dem Gründer der Kreuzberger Kinderstiftung, haben wir das ursprüngliche Ikaros-Stipendienprogramm weiterentwickelt und können es jetzt für neue Zielgruppen öffnen.

Wir sind überzeugt davon, dass es viele junge Menschen in Berlin und Brandenburg gibt, die motiviert und leistungsbereit sind, um ihren weiteren Bildungsweg in die eigene Hand zu nehmen.

Die Hürden, die sich ihnen dabei womöglich in den Weg stellen, werden wir Dank Herrn Ackermanns Engagement, gemeinsam mit den Stipendiat:innen angehen und überwinden können.

 

 

Spenden

Unsere Programme und Projekte für Kinder und Jugendliche sind auf Spenden angewiesen.

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit für Bildungsgerechtigkeit und Jugendengagement mit einer Spende.

Jetzt spenden

Freund*in werden
Abbildung Stiftungshaus

Newsletter bestellen

Ich möchte den Newsletter mit regelmäßigen Informationen zur Kreuzberger Kinderstiftung erhalten. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Der Datenschutzhinweis ist mir bekannt.