Über uns:
Der Jugendrat

Die Idee

Als Kinder- und Jugendstiftung fördern wir die Teilhabe junger Menschen an gesellschaftlichen Prozessen und beziehen Jugendliche auch aktiv in die Stiftungsarbeit ein:

Seit 2014 entscheidet ein Jugendrat selbstständig über eingehende Förderanträge. Seine Kompetenzen wurden kontinuierlich erweitert und seit Sommer 2017 werden ihm alle Anträge vorgelegt. Nur wenn er sich nicht in der Lage sieht, eine Entscheidung zu treffen, delegiert er Anträge an den Vorstand weiter.

Die Mitglieder

Aktuell besteht der Jugendrat aus 27 jungen Menschen. Sie sind zwischen 17 und 25 Jahren alt. Die Mitglieder sind ehemalige Stipendiat*innen der Kreuzberger Kinderstiftung. Sie engagieren sich nach ihrer Zeit im Ausland ehrenamtlich in unserem Jugendrat.

Außerdem ist der Jugendrat offen für alle, die gerne mitmachen möchten. Bist Du auch interessiert daran, Dich einzubringen? Mehr Infos findest Du hier (PDF, 144 KB).

Frauke, Jugendratsmitglied und ehemalige Stipendiatin

„Ich bin Mitglied im Jugendrat, weil ich hier etwas bewegen kann! Durch mein aktives Mitgestalten kann ich mich für Werte wie Chancengleichheit einsetzen und darüber hinaus meinen eigenen Horizont erweitern!“

Der Sprecherrat

Der Sprecherrat besteht derzeit aus drei Mitgliedern des Jugendrats. Mitglieder des Sprecherrats werden vom Jugendrat für ein Jahr gewählt. Ihre Aufgabe ist es, eine Vorauswahl zu treffen, wenn mehr Projektanträge eingehen, als in einer Sitzung bearbeitet werden können, und die Sitzungen des Jugendrats vorzubereiten. Außerdem wird die Weiterentwicklung des Jugendrats diskutiert.

Unser aktueller Sprecherrat

Florian, Janina und Markus bilden zusammen den Sprecherrat, den wir 2019 gegründet haben.

So arbeitet der Jugendrat

Bewerten: Im Vorfeld der Sitzungen lesen sich die Mitglieder die Förderanträge durch und bewerten sie.

Beschließen: Bis zu fünf Mal jährlich treffen sich die Jugendlichen, um über die Anträge zu beraten. Sie diskutieren über die Anträge und stimmen schließlich ab. Dabei entscheiden sie eigenständig über die Förderung und die Fördersumme.

Besuchen: Die Jugendratsmitglieder besuchen auch geförderte Projekte. Sie kommen somit direkt mit den Projekten in Kontakt, die sie zuvor bewilligt haben.

Welche Projekte bereits gefördert wurden, kannst Du hier lesen.

Die Entwicklung in Zahlen

 

2014: Eingegangene Anträge: 74

Jugendrat: 19 bewilligt (21.000 Euro)
Vorstand: 32 bewilligt (56.400 Euro)

2015: Eingegangene Anträge: 74

Jugendrat: 35 bewilligt (44.800 Euro)
Vorstand: 18 bewilligt (51.600 Euro)

2016: Eingegangene Anträge: 88

Jugendrat:  40 bewilligt (69.939 Euro)
Vorstand: 13 bewilligt (31.200 Euro)

2017: Eingegangene Anträge: 77

Jugendrat: 46 bewilligt (80.933 Euro)
Vorstand: 10 bewilligt (25.300 Euro)

2018: Eingegangene Anträge: 113

Jugendrat: 54 bewilligt (102.854 Euro)
Vorstand: 5 bewilligt (7.500 Euro)

Kontakt

Janina Lehmann
Telefon: 030 – 695 339 71-4
E-Mail: lehmann@kreuzberger-kinderstiftung.de

Spenden

Unsere Programme und Projekte für Kinder und Jugendliche sind auf Spenden angewiesen.

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit für Bildungsgerechtigkeit und Jugendengagement mit einer Spende.

Jetzt spenden

Freund*in werden

Newsletter bestellen

Ich möchte den Newsletter mit regelmäßigen Informationen zur Kreuzberger Kinderstiftung erhalten. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Der Datenschutzhinweis ist mir bekannt.