Projektförderung:
Jugendprojekte in Griechenland

Hintergrund

Wir fördern Projekte in Griechenland von und für Kinder und Jugendliche. Damit soll ein Beitrag dazu geleistet werden, die Auswirkungen der wirtschaftlichen und sozialen Krisen auf die junge Bevölkerung abzumildern.

Aufgrund der Wirtschaftskrise in Griechenland stieg die Jugendarbeitslosigkeit 2013 auf fast 50%. In den vergangenen Jahren konnte sich die Lage wieder etwas stabilisieren. Jedoch sind aktuell noch immer ca. 37% der jungen Erwachsenen in Griechenland arbeitslos.

Nicht nur die wirtschaftlichen Krisen belasten das Land, sondern auch die sich verstärkenden sozialen Krisen. Derzeit leben ca. 42.000 Menschen in den Lagern auf den griechischen Inseln. Die Menschen sind dort meist nicht ausreichend versorgt und wissen nicht, wie es um ihre Zukunft steht. Hinzu kommt die sich aktuell immer noch ausbreitende Covid-19-Pandemie.

Im laufenden Programmjahr fördern wir zwei Projekte in Griechenland, die sich vor allem mit der Integration und Bildung von geflüchteten Kindern beschäftigt. Die dort ansässigen NGOs haben einen Einblick in die Strukturen und wissen, was am dringendsten benötigt wird. Mehr zu den aktuellen Projekten findet ihr hier.

Als Kreuzberger Kinderstiftung hoffen wir, mit der Förderung dieser Projekte einen Beitrag zur europäischen Solidarität leisten zu können und den europäischen Zusammenhalt zu fördern.

Das Förderprogramm für griechische Jugendprojekte ergänzt unser bestehendes Förderprogramm, das auf Deutschland beschränkt ist: Auch bei diesem Programm geht es ausschließlich um Kinder und Jugendliche und wir legen einen Schwerpunkt auf jugendgeführte Projekte. Seit 2020 entscheidet zudem – wie bereits in unserem Programm Kinder- und Jugendengagement in Deutschland – unser Jugendrat über alle eingehenden Förderanträge.

Um die europäische Idee auch in der nächsten Generation zu stärken, vergeben wir zusammen mit der Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa Stipendien für Reisen nach Griechenland.

Welche Projekte können gefördert werden?

Förderfähig sind Projekte gemeinnütziger Organisationen aus den Bereichen Bildung, Ausbildung, Jugendbeteiligung, interkultureller Dialog. Dabei ist uns insbesondere die Partizipation junger Menschen an der Organisation der Projekte wichtig. Derzeit werden keine neuen Projekte gefördert.

Eine Übersicht über bisher geförderte Projekte findet Ihr hier.

Griechenland-Reisestipendien

Gemeinsam mit der Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa vergeben wir Stipendien für eine selbst organisierte Studienreise nach Griechenland. Während der Reisen soll recherchiert werden, wie junge Menschen in Griechenland mit den Krisen in ihrem Land und in Europa umgehen. Jugendliche bis 26 können sich für dieses Stipendium bewerben, das wir im Rahmen unseres Förderprogramms „Jugendprojekte in Griechenland“ vergeben. Mehr…

Kontakt

Felix Lorenzen
Telefon: 030 – 695 339 7-13
E-Mail: lorenzen@kreuzberger-kinderstiftung.de

Janina Lehmann
Telefon: 030 – 695 339 7-21
E-Mail: lehmann@kreuzberger-kinderstiftung.de

Spenden

Unsere Programme und Projekte für Kinder und Jugendliche sind auf Spenden angewiesen.

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit für Bildungsgerechtigkeit und Jugendengagement mit einer Spende.

Jetzt spenden

Freund*in werden

Newsletter bestellen

Ich möchte den Newsletter mit regelmäßigen Informationen zur Kreuzberger Kinderstiftung erhalten. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Der Datenschutzhinweis ist mir bekannt.