Stiftungstagebuch

Neues Stipendienprogramm:
Careleaver Weltweit

1. Dezember 2019

Unser neues Projekt Careleaver Weltweit will Careleavern einen gleichberechtigten Zugang zu Auslandsaufenthalten ermöglichen. Careleaver ist die Selbstbezeichnung junger Erwachsener, die einen Teil ihres Lebens in öffentlicher Erziehung – z.B. in Wohngruppen oder Pflegefamilien – verbracht haben und sich am Übergang in ein eigenständiges Leben befinden. Ganz neu ist diese Zielgruppe für uns nicht, da wir bereits elf Realschüler*innen, die in Pflegefamilien oder Einrichtungen lebten (also Carereceiver), ein Schuljahr im Ausland ermöglicht haben.

Diesen Jugendlichen und jungen Erwachsenen wollen wir dabei helfen, an Freiwilligendiensten, Jugendbegegnungen und Programmen für ein Schuljahr im Ausland teilzunehmen. Sie erhalten von uns organisatorische, persönliche und finanzielle Unterstützung – also die Unterstützung, die junge Menschen, die Auslandserfahrungen sammlen wollen, sonst meist durch die Familie erfahren.

Careleaver Weltweit ist Teil der Initiative Brückensteine Careleaver und wird von der Drosos Stiftung finanziert. Initiiert wurde es seit April 2019 zunächst durch die EmMi Luebeskind gGmbH.

Spenden

Unsere Programme und Projekte für Kinder und Jugendliche sind auf Spenden angewiesen.

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit für Bildungsgerechtigkeit und Jugendengagement mit einer Spende.

Jetzt spenden

Freund*in werden

Newsletter bestellen

Ich möchte den Newsletter mit regelmäßigen Informationen zur Kreuzberger Kinderstiftung erhalten. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Der Datenschutzhinweis ist mir bekannt.