Eigene Projekte:
Wahljahr 2021

Picknick zum Superwahljahr 2021 - 19. Juni 2021

Bald findet unser großes Picknick zum Superwahljahr 2021 statt.

Dazu laden am Samstag, den 19. Juni 2021 ab 14 Uhr bis 17 Uhr herzlich in unseren Stiftungsgarten ein.

Warum ist Wählen wichtig? Was passiert mit meiner Stimme? Lohnt es sich überhaupt wählen zu gehen? Was ist, wenn ich nicht wählen gehe? Gibt es in Deutschland Wahlbetrug? Wie motiviere ich andere Menschen zur Wahl zu gehen oder als Wahlhelfer*in dabei zu sein?

Diese und andere Fragen möchten wir mit allen teilnehmenden Jugendlichen während eines großen Picknicks zum Superwahljahr 2021 in unserem Stiftungsgarten diskutieren. An diesem Nachmittag wird es verschiedene Thementische geben, an denen junge Wähler*innen ins Gespräch kommen können.

Es wird einen Parcour mit verschiedenen Fragen zum Superwahljahr geben. Dazu eine super Aktion mit einem überdimensionalen Wahlkreuz und einem 5 m langen „Papp-Bleistift“. Damit werden wir mit einer Drohne ein Foto aus der Luft aufnehmen und damit zum Wählen gehen aufrufen. Gleichzeitig wird es Mini-Burger, Kuchen und Kaffee geben.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

+++

Bitte haltet ein tagesaktuelles, negatives Corona-Test-Ergebnis bereit, damit wir Euch aufs Gelände lassen dürfen. Ansonsten gibt es auch Corona-Selbsttests vor Ort bei uns im Stiftungsgarten.

+++

Wie wirst DU Wahlhelfer*in?

Du möchtest Wahlhelfer*in werden? Du bist zwischen 18 und 27 Jahren alt und wohnst in Berlin? Du möchtest einmal hinter die Kulissen einer demokratischen Wahl schauen? Du willst die 60 € Erfrischungsgeld bekommen? Dann melde dich hier als Wahlhelfer*in an: www.berlin.de/wahlen/organisation/wahlhelfende/#bereitschaft

+++ NEWS +++

Laut Bundesanzeiger vom 10. März 2021 erhöht sich für jeden angemeldete*n Wahlhelfer*in der Anspruch auf eine Corona-Schutzimpfung auf Stufe 3 (erhöhte Priorität). Damit sind Wahlhelfer*innen gleichgestellt mit Mitgliedern der deutschen Verfassungsorgane oder z.B. Feuerwehrleuten.

Superwahljahr 2021

Mit großen Schritten nähern wir uns der „Wahl zum 20. Deutschen Bundestag“ am 26. September 2021. Gleichzeitig werden an diesem Tag auch das Berliner Abgeordnetenhaus und die Bezirksparlamente neu gewählt. Ein wichtiger Tag, an dem wir uns mit einem eigenen Projekt beteiligen wollen.

Wir möchten dafür das Thema „Wählen gehen“ und „Wahlhelfer*in werden“ miteinander verknüpfen. Daher der Slogan: „Zähl die X – Dein X zählt“. Ziel ist die Teilhabe möglichst vieler junger Menschen an dieser Wahl. Entweder als Wähler*innen oder als Wahlhelfer*innen. Beides ist natürlich auch super! Ähnlich einem „Schneeballsystem“ wollen wir euch motivieren, eure Freund*innen ebenfalls für das Thema zu begeistern. Denn allein in Berlin werden 34.000 Wahlhelfer*innen benötigt!

Vielleicht können wir sogar in unserem eigenen Neubau wählen und Stimmen auszählen, denn unser Neubau wurde als Wahllokal vorgeschlagen! Wir würden uns jedenfalls riesig freuen, wenn ihr dabei seid! Vielleicht habt ihr auch Freund*innen oder Geschwister, die in diesem Jahr auch wählen dürfen – dann bringt sie einfach mit!

 

Aufruf zum Wählen

Wie motivieren wir Menschen zu wählen? Welche Ideen habt ihr, um viele junge und ältere Menschen am 26. September 2021 dazu zu bewegen wirklich zur Wahl zu gehen? Wir haben uns bisher eine Sticker- und Fotoaktion auf Instagram überlegt. Mehr Details erfahrt ihr auf unserem Picknick zum Superwahljahr 2021.

Kooperationspartner

Ein herzliches Dankeschön geht an das Designbüro Ojala Werke, die unseren Slogan „Dein X Zählt – Zähl die X“ grafisch umgesetzt haben!

www.ojala.de

Kontakt und Anmeldung

Anmeldung für das Projekt:

Claudia Grüneberg
030 695 339 14
grueneberg@kreuzberger-kinderstiftung.de

Bei Fragen rund um das Projekt:

Moritz Decker
030 695 339 16
decker@kreuzberger-kinderstiftung.de

Wichtige Links zum Wahljahr 2021

Das Haus Rissen sucht 2021 ebenfalls Erstwahlhelfer*innen. Gemeinsam mit dem Haus Rissen Hamburg haben wir 2019 das Projekt „Erstwahlhelfer*innen“ durchgeführt, dass auch 2021 wieder stattfinden wird. Du darfst zur Bundestagswahl 2021 zum ersten Mal wählen? Dann hast Du die Chance Erstwahlhelfer*in zu werden! Deutschlandweit gibt es bei jeder Wahl junge Erwachsene, die erstmals das Recht haben ihre Stimme abzugeben, die Erstwähler*innen. In der Zeit von Ende August bis Anfang September 2021 werden an mehreren Orten in Berlin zweitägige Erstwahlhelfer-Seminare stattfinden. Registriere dich unter https://be.erstwahlhelfer.de/ und erfahre zuerst, wenn die Seminartermine feststehen!

Die Bundeszentrale für politische Bildung – bpb bietet auch 2021 wieder das Tool des Wahl-O-Mats an: Seit 2002 gibt es den Wahl-O-Mat der bpb. Er hat sich zu einer festen Informationsgröße im Vorfeld von Wahlen etabliert: Insgesamt wurde er im Vorfeld von Wahlen über 82 Millionen Mal genutzt. Hier erfahren Sie, wie ein Wahl-O-Mat entsteht und was seine Ziele sind: https://www.bpb.de/politik/wahlen/wahl-o-mat/

Spenden

Unsere Programme und Projekte für Kinder und Jugendliche sind auf Spenden angewiesen.

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit für Bildungsgerechtigkeit und Jugendengagement mit einer Spende.

Jetzt spenden

Freund*in werden

Newsletter bestellen

Ich möchte den Newsletter mit regelmäßigen Informationen zur Kreuzberger Kinderstiftung erhalten. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Der Datenschutzhinweis ist mir bekannt.