Über uns:
Nachhaltigkeit

Unsere Klimasitzung

Als Stiftung für Kinder und Jugendliche setzen wir uns auch für den Erhalt ihrer Lebensgrundlagen ein. Anlässlich des Klimastreiks am 20. September 2019 haben wir den Film unseres ehemaligen Freiwilligen Sascha Kloas aus dem Archiv geholt, der im Rahmen unseres Klimaprojekts „myworld.reporter“ entstanden ist: In „Schulklima“ (2008) beschäftigen sich Hamburger Schüler*innen mit Energiesparmöglichkeiten an ihrer Schule. Den Film können Sie sich hier ansehen.

Daran anknüpfend haben wir die anschließende Teamsitzung als Klimasitzung abgehalten und uns gefragt:

Wie ist die Kreuzberger Kinderstiftung energetisch/ökologische aufgestellt?
Was können wir in unserem Arbeitsalltag verbessern?

Hier ist unsere Bilanz

Das machen wir schon:

  • Strom und Gas über einen Öko-Anbieter
  • Mülltrennung (eigentlich selbstverständlich), Komposthaufen
  • Heizung: beim Lüften aus, nachts runter
  • kein Einweggeschirr
  • Getränke: Leitungswasser, für Veranstaltungen überwiegend in Glasflaschen
  • einige Mitarbeiter*innen nutzen Ecosia als Suchmaschine als Alternative zu Google, Ecosia spendet den überwiegenden Teil seiner Werbeeinnahmen an Aufforstungsprojekte
  • Druckerpapier, Briefumschläge und Druckerzeugnisse mit Blauem Engel
  • beidseitig drucken und Tonersparmodus nutzen
  • Lieferungen Büromaterial mit Lastenfahrrad (sofern möglich)
  • Reisekostenerstattung nur in Ausnahmen für Flugreisen
  • Garten: organischer Dünger, keine Pflanzenschutzmittel (ebenfalls selbstverständlich bei im Garten spielenden Kindern)
  • Ausstattung unseres Neubaus mit LED und dreifachverglasten Fenstern
  • fast alle Mitarbeiter*innen kommen mit dem Fahrrad, dem ÖPNV oder zu Fuß ins Büro (oder mit dem Kanu)

Das werden wir verbessern:

  • ökologische Seife, Spül- und Putzmittel, Toilettenpapier verwenden
  • komplett auf Plastikflaschen verzichten
  • Energiesparinfos (Heizung, kein Einweggeschirr) in unsere Nutzungsbedingungen für andere Organisationen/Gruppen aufnehmen, die bei uns Seminare durchführen
  • bei Catering-Bestellungen Einwegverpackungen/-geschirr vermeiden
  • Licht/Monitor etc. regelmäßig ausschalten, wenn keiner im Raum ist
  • Drucken mit Bedacht
  • Ausweitung der Ecosia-Nutzung
  • innerdeutsche Flugreisen bei unseren kooperierenden Austauschorganistionen thematisieren
  • nächsten Kühlschrank nach Energieverbrauch auswählen

Spenden

Unsere Programme und Projekte für Kinder und Jugendliche sind auf Spenden angewiesen.

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit für Bildungsgerechtigkeit und Jugendengagement mit einer Spende.

Jetzt spenden

Freund*in werden

Newsletter bestellen

Ich möchte den Newsletter mit regelmäßigen Informationen zur Kreuzberger Kinderstiftung erhalten. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Der Datenschutzhinweis ist mir bekannt.