Stipendien

UNSERE STIPENDIEN Mit Stipendien ermöglichen wir jungen Menschen, die von ihrem sozialen Umfeld wenig Unterstützung erhalten, Bildungsangebote, interkulturelle Erfahrungen und gesellschaftspolitisches Engagement.

MOTIVATION Wir möchten einen Beitrag dazu leisten, den Ungerechtigkeiten im deutschen Bildungssystem entgegenzuwirken. Bildungschancen dürfen nicht vom sozialen und finanziellen Hintergrund abhängen.

FÜR REALSCHÜLER*INNEN Seit 2009 vergeben wir Stipendien an Jugendliche, die nach der 10. Klasse ein Schuljahr im Ausland verbringen möchten und mit einem mittleren Schulabschluss die Schule beenden. Bisher haben wir rund 450 Schüler*innen gefördert. Seit 2016 ist es möglich, während des Auslandsjahrs Schulen mit einer beruflichen Ausrichtung zu besuchen und erste Erfahrungen in einem Berufsfeld zu sammeln (Programm „Job-Kompass“).

FÜR DEN ZWEITEN BILDUNGSWEG Mit dem IKAROS-Stipendium geben wir jungen Menschen eine zweite Chance. Es gibt viele Faktoren, die zu einem Schulabbruch führen – und mindestens genau so viele gute Gründe, einen Schulabschluss oder eine berufliche Qualifizierung nachzuholen. Die finanzielle Unterstützung durch unser Stipendium ermöglicht es hoch motivierten jungen Menschen, unabhängig und eigenständig einen Abschluss zu erreichen.

Das IKAROS-Stipendium richtet sich an alle, die in Berlin an einer Einrichtung des Zweiten Bildungsweges einen Abschluss nachholen möchten. Wir fördern in erster Linie junge Menschen, die dies trotz staatlicher Unterstützung nicht alleine schaffen.

FÜR SELBSTSTÄNDIG ORGANISIERTE STUDIENREISEN  Gemeinsam mit der Schwarzkopf-Stiftung „Junges Europa“ vergeben wir Stipendien für selbst organisierte Studienreisen in europäische Länder, insbesondere nach Griechenland. Während der dreiwöchigen Reisen soll zu einem Thema recherchiert werden. Jugendliche zwischen 18 und 26 können sich um ein Stipendium bewerben.

 

FÜR JUNGE MENSCHENRECHTLER*INNEN Mit unserem ECCHR-Stipendium ermöglichen wir jungen Jurist*innen die Teilnahme am Ausbildungsprogramm des European Centre for Constitutional and Human Rights (ECCHR) in Berlin-­Kreuzberg. Wir fördern damit junge Menschen, denen auf­grund ihrer finanziellen Situation eine solche Erfahrung sonst nicht möglich wäre – und stärken gleichzeitig die Menschenrechtsarbeit.

Spenden

Wir erhalten keine staatlichen Fördermittel. Unsere Programme und Projekte für Kinder und Jugendliche sind auf Spenden angewiesen.

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit für Bildungsgerechtigkeit und Jugendengagement mit einer Spende.

Jetzt spenden

Newsletter bestellen