Stiftungstagebuch

Junge Zukunftswerkstatt

25. März 2017

Gemeinsam mit ehemaligen Stipendiat*innen, Teilnehmer*innen geförderter Projekte und anderen jungen Menschen aus unserem Umfeld haben wir darüber gesprochen, wie wir Jugendliche noch stärker in unsere Arbeit enbinden können. Bevor in Gruppen über die verschiedenen Arbeitsbereichen diskutiert wurde, hat unser Jugendbeirat, der über einen Großteil der eingehenden Förderanträge entscheidet, seine Arbeit vorgestellt.

Sascha Kodytek, Jugendparlamentarier und Teilnehmer der Veranstaltung: „Die Idee, die an diesem Tag hätte nicht deutlicher hervortreten können, junge Menschen mit Konsequenz in die Stiftungsarbeit einzubinden, finde ich mutig und spannend. Und die Ergebnisse dieses Tages zeigen, dass eine entsprechende Beteiligung zum Vorteil für alle werden kann. Nicht nur, weil es Spaß macht, sondern weil es frischen Wind bringt.“ Bilder…

Spenden

Wir erhalten keine staatlichen Fördermittel. Unsere Programme und Projekte für Kinder und Jugendliche sind auf Spenden angewiesen.

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit für Bildungsgerechtigkeit und Jugendengagement mit einer Spende.

Jetzt spenden

Newsletter bestellen

Ich möchte den Newsletter mit regelmäßigen Informationen zur Kreuzberger Kinderstiftung erhalten. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Der Datenschutzhinweis ist mir bekannt.